Bücher­kis­te

Buch­emp­feh­lun­gen für Fami­li­en

Yang Liu

Groß trifft Klein

buch

“Groß trifft Klein”  von Yang Liu, erschie­nen im TASCHEN Ver­lag, Hard­co­ver (128 Sei­ten), Lei­nen-Bin­dung

Bil­der­buch für Erwach­se­ne mit All­tags­si­tua­tio­nen aus dem Fami­li­en­all­tag mit Kin­dern

AUTOR

Die Gra­fi­ke­rin Yang Liu ist in Peking auf­ge­wach­sen und lebt heu­te in Ber­lin.

INHALT

Das Kind­sein und das Erwach­sen­sein stel­len in der chi­ne­si­schen Kul­tur einen flie­ßen­den Kreis­lauf dar, laut dem man vom Kind zum Erwach­se­nen her­an reift und im Alter wie­der kind­li­che Züge annimmt. Die­se Ent­wick­lung greift Yang Liu mit ihren Pik­to­gram­men auf und zeigt in humo­ris­ti­scher Form, wel­che Ent­wick­lun­gen der Mensch zwi­schen Wie­ge und Schau­kel­stuhl durch­läuft und dass die Unter­schie­de zwi­schen “Groß und Klein” gar nicht so deut­lich sind, wie man glau­ben könn­te…

THEMEN

All­tag, Eltern­schaft, Erzie­hung, Ent­wick­lung, Fami­lie, Gegen­sät­ze, Kind­heit, Welt­sicht

WARUM WIR DIESES BUCH EMPFEHLEN

“Ein Bild sagt mehr als tau­send Wor­te” — die­se Rede­wen­dung trifft wohl auf kaum eine Buch­rei­he so gut zu, wie auf die Pik­to­gramm Samm­lun­gen von Yang Liu. In die­sen erzählt die Gra­fi­ke­rin mit spo­ra­di­schen Mit­teln Geschich­ten die das Leben schreibt und sen­det uns zeit­gleich auf eine Ent­de­ckungs­rei­se durch den Fami­li­en­all­tag. Dabei wer­den nicht nur Eltern mit einem Augen­zwin­kern dar­an erin­nert, was sich mit den Kin­dern alles ver­än­dert hat, son­dern Erwach­se­ne all­ge­mein dar­auf auf­merk­sam gemacht, wel­che Mög­lich­kei­ten sich bie­ten, wenn man die Welt mal wie­der aus Kin­der­au­gen betrach­tet. 

BLICK INS BUCH

Buch­hand­lung

Die­ses Buch ist erhät­lich bei ama­zon  .