Wind­licht “Schmet­ter­ling”

Bas­teln mit Deco­patch

Tuto­ri­al

DIY Anlei­tung

Eine DIY Anlei­tung von happybabyness.com

Werk­zeug

  • Sche­re
  • Pin­sel

Schritt für Schritt Anlei­tung

Schritt 1: MFD-Plat­te grun­die­ren (optio­nal)

Grun­die­re zunächst die Ober­flä­che der Schmet­ter­lings­plat­te mit wei­ßer Acryl­far­be und lass die Far­be gut trock­nen. Zwar ist die­ser Schritt nicht zwin­gend erfor­der­lich, doch leuch­ten die Far­ben des fer­ti­gen Tee­licht­hal­ters so spä­ter wesent­lich kräf­ti­ger.

Schritt 2: Ser­vi­et­te vor­be­rei­ten

Schnei­de als nächs­tes eine Ser­vi­et­te mit Dei­nem Wunsch­mo­tiv grob auf die Grö­ße der Schmet­ter­lings­plat­te zu und befreie sie von allen nicht-bedruck­ten Lagen, so dass nur noch eine far­bi­ge Ser­vi­et­ten­schicht übrig bleibt.

Schritt 3: Ser­vi­et­te auf­brin­gen

sie­he auch Schritt 5

Brin­ge nun mit einem Pin­sel eine dün­ne Schicht Kle­ber auf die grun­dier­te Sei­te der MFD-Plat­te auf, lege die Ser­vi­et­te dar­über und drü­cke die­se leicht an. Falls nötig kannst Du dabei ent­ste­hen­de Luft­bla­sen und/oder Fal­ten aus­strei­chen.

Tipp: Am ein­fachs­ten las­sen sich gro­ße Flä­chen bear­bei­ten, wenn Du Dich Stück für Stück vor­an­ar­bei­test, also Kle­ber auf­trägst, aus­streichst, klebst, usw. 

Schritt 4: Kan­ten bear­bei­ten

sie­he auch Schritt 5

Nach­dem Du in Schritt 1 die Kon­tur des Schmet­ter­lings grob zuge­schnit­ten hast, kannst Du die über­ste­hen­den Rän­der nun auf etwa einen hal­ben Zen­ti­me­ter redu­zie­ren. Schnei­de die­se anschlie­ßend rund­her­um  in klei­nen Abstän­den ein.

Wen­de die MFD-Plat­te und bepin­sel den Rand dünn mit Kle­ber. So kannst Du die eben prä­pa­rier­ten Ser­vi­et­ten-Rän­der ein­fach bequem über die Kan­te nach unten klap­pen und dort fixie­ren.

Schritt 5: Arbeit ver­sie­geln

Die­ser Schritt kann wäh­rend Schritt 3 & 4 oder im direk­ten Anschluss vor­ge­nom­men wer­den.

Damit Dei­ne Arbeit lang­fris­tig vor Feuch­tig­keit und Schmutz geschützt ist, soll­test Du die­se mit einer dün­nen Lack­schicht ver­sie­geln. Pin­sel dazu ein­fach ein wenig Kle­ber über die fixier­te Ser­vi­et­te und lass das Gan­ze gut trock­nen.

Schritt 6: Ker­zen­ring ver­zie­ren

Um dem Tee­licht einen fes­ten Stand zu geben, wird auf der Plat­te ein klei­ner Ring befes­tigt. Die­sen kannst Du farb­lich pas­send zur Ser­vi­et­te (hier: weiß) anma­len und/oder ihn mit ein paar Schmuck­stei­nen ver­zie­ren.

In Koope­ra­ti­on

REDAKTION

happybabyness.com

Irse­er Kreis­ver­sand

ikv-shop.de