Herz­buch

Ein Geschenk das von Her­zen kommt

Tuto­ri­al

DIY Anlei­tung

Eine DIY Anlei­tung von happybabyness.com

Der Zeit­auf­wand für die­se DIY Anlei­tung beträgt ca. 3–4 Stun­den.

Mate­ri­al

  • altes Buch mit mind. 430 Sei­ten (z.B. aus dem Biblio­theks-Aber­ver­kauf oder vom Floh­markt)

Werk­zeug

Schritt für Schritt Anlei­tung

Schritt 1: Vor­be­rei­tung

Rit­ze am obe­ren und unte­ren Buch­nitt, mit einer line­al­brei­te Abstand, eine Linie ein, um einen gleich­mä­ßi­gen Rand zu erhal­ten.

Tipp: Alter­na­tiv kannst Du auch ein­fach eine Linie ein­zeich­nen. 

Schritt 2: Anfangs­sei­te berech­nen

Falls Dein Buch genau 430 Sei­ten hat, ist die ers­te Sei­te Dei­ne Anfangs­sei­te. Bei mehr als 430 Sei­ten, rech­nest Du wie­vie­le Sei­ten übrig blei­ben und nimmst davon die Hälf­te. Kommst Du auf eine gera­de Zahl, ist die dar­auf­fol­gen­de unge­ra­de Sei­ten­zahl Dei­ne Anfangs­sei­te. 

Bei­spiel: Bei einem Buch mit 458 Sei­ten (458 — 430 = 28 : 2 = 14) wäre die Sei­te 15 Dei­ne Anfangs­sei­te.

Schritt 3: Herz Vor­la­ge

Dru­cke Dir die Herz Vor­la­ge aus und  lege die­se an der Längs­kan­te in das Buch.

Schritt 4: Fal­ten

Kni­cke die Sei­te nun (A) wo der Herz­rand zu sehen ist (Schritt 3) und (B) an der ein­ge­ritz­ten Stel­le (Schritt 1)

Tipp: Mit Hil­fe eines Line­als kannst Du genau­er fal­ten. Fah­re auf die­se Art und Wei­se fort, indem Du die Vor­la­ge Sei­te für Sei­te wei­ter steckst und die Buch­sei­ten fal­test.

Schritt 5: Deko­ra­ti­on

Abschlie­ßend kannst Du das Buch mit einem hüb­schen Papier ein­bin­den, mit Schlei­fen­band ver­zie­ren, usw. 

Die Autoren

REDAKTION

happybabyness.com

Kat­in­ka Weber

@katikreativ