Jute­beu­tel bema­len

Bas­teln mit Stoff­mal­far­ben

Tuto­ri­al

Bas­tel­an­lei­tung

Eine DIY Anlei­tung von happybabyness.com

 

Mate­ri­al

Werk­zeug

Schritt für Schritt Anlei­tung

Schritt 1 — Vor­be­rei­tung

Büg­le zunächst den Stoff Dei­ner Tasche fal­ten­frei und lege wenn mög­lich ein Stück Kar­ton ins Inne­re zwi­schen die vor­de­re und hin­te­re Lage.

Schritt 2 — Motiv über­tra­gen

Je nach­dem ob Du ein eige­nes Bild zeich­nen oder ein vor­han­de­nes Motiv über­tra­gen möch­test, kannst Du die­ses zunächst mit einem Blei­stift auf dem Stoff grob andeu­ten.

2a) Frei­es Zeich­nen

Auch wenn Du Dein Motiv frei aus der Hand zeich­nen möch­test, lohnt es sich ers­te Umris­se mit einem Blei­stift zu skiz­zie­ren, dies gibt Dir einen ers­ten Ein­druck wie sich der Stoff beim malen ver­hält und erleich­tert Dir die Pro­por­tio­nie­rung.

2b) Vor­la­ge über­tra­gen

Im Prin­zip kannst Du jedes belie­bi­ge Bild auf Dei­ne Tasche über­tra­gen, am bes­ten eig­nen sich jedoch ein­fa­che Moti­ve mit kla­ren Lini­en. Wenn Du das Bild digi­tal hast, lässt es sich zudem ein­fach in die gewünsch­te Grö­ße brin­gen, so dass Du es anschlie­ßend nur noch abpau­sen musst.

Dru­cke Dir das Motiv hier­zu aus und lege es zwi­schen die bei­den Stoff­la­gen auf den Kar­ton. Zeich­ne NUR die gro­ben Umris­se mit einem Blei­stift nach, die sich gut durch den Stoff erken­nen las­sen.

Tipp: Auf fei­ne Lini­en kannst Du getrost ver­zich­ten, da sich die­se nur schwer auf Stoff über­tra­gen las­sen, da Stoff­mal­stif­te weit­aus brei­ter ange­hen als die Blei­stift­spit­ze.

Sobald die Pro­por­tio­nen für das Motiv klar defi­niert sind, kannst Du die Vor­la­ge aus der Tasche neh­men und gege­be­nen­falls wich­ti­ge Lini­en ergän­zen, die durch den Stoff nicht erkenn­bar waren.

Schritt 3 — Stoff Bema­len

Anschlie­ßend kannst Du mit den Stoff­mal­stif­ten los­le­gen und Dich ange­fan­gen von den gro­ben Umris­sen, über die fei­nen Lini­en, bis hin zu den Schat­tie­rung Dei­nes Moti­ves vor­an­ar­bei­ten.

Tipp: Beim Stoff­ma­len emp­fiehlt es sich mit kur­zen Stri­chen zu arbei­ten, da der Stoff leicht nach­gibt und sich die Lini­en andern­falls ver­schie­ben kön­nen. Ach­te beim Malen auch dar­auf, dass der Kar­ton in der Tasche nicht ver­rutscht, da die Stoff­mal­far­be andern­falls durch den Stoff drü­cken und zu unschö­nen Fle­cken auf der Rück­sei­te der Tasche füh­ren kann.

Schritt 4 — Fixie­ren

Lass Dei­ne Tasche abschlie­ßend gut trock­nen und fixie­re sie nach den Anga­ben des Stoff­far­ben-Her­stel­lers. Eini­ge Far­ben sind bereits durch gutes Trock­nen halt­bar, ande­re erlan­gen erst durch Bügeln eine lan­ge Halt­bar­keit.

In Koope­ra­ti­on

REDAKTION

happybabyness.com

Irse­er Kreis­ver­sand

ikv-shop.de