Bade­her­zen

Kos­me­tik Pro­duk­te Sel­ber­ma­chen

Tuto­ri­al

DIY Anlei­tung

Eine DIY Anlei­tung von happybabyness.com

Mate­ri­al

Werk­zeug

Schritt für Schritt Anlei­tung

Schritt 1: Sei­fen­mi­schung

Ver­mi­sche zunächst die Zitro­nen­säu­re mit dem Natron und der Spei­se­stär­ke. Gib dann 3 Trop­fen Lebens­mit­tel­far­be, das Öl sowie 5 Trop­fen äthe­ri­sches Öl hin­zu. Befeuch­te dann die gan­ze Mischung mit Lei­tungs­was­ser aus einer Sprüh­fla­sche.

Hin­weis: Ver­wen­de nur ganz wenig Was­ser (so dass die Mischung noch krü­melt), da Natron und Zitro­ne­säu­re andern­falls sofort begin­nen zu spru­deln!

Schritt 2: Form­ge­bung

Drü­cke das so ent­stan­de­ne Pul­ver in eine Sili­kon-Eis­wür­fel­form und lass alles einen Tag trock­nen, ehe Du die Bade­per­len vor­sich­tig her­aus­löst.

Die Autoren

REDAKTION

happybabyness.com

“Hübsch ver­packt geben die Bade­per­len ein tol­les Geschenk ab und erfreu­en nicht nur zum Mut­ter­tag oder zum Geburts­tag.”

Bea­tri­ce Jan­sohn

lifestylemommy.de