Schmuck-Scha­tul­le “Ele­fant”

Ami­gurumi Häkeln

Tuto­ri­al

DIY

Häkel­an­lei­tung

Eine DIY Anlei­tung von happybabyness.com

für eine Schmuck­scha­tul­le mit ca. 9 cm Durch­mes­ser

Mate­ri­al

Werk­zeug

Abkür­zun­gen

  • FM = fes­te Masche
  • M = Masche
  • LM = Luft­ma­sche
  • KM = Kett­ma­sche
  • STB = gan­zes Stäb­chen
  • HSTB = hal­bes Stäb­chen
  • R = Rei­he
  • RD = Run­de
  • VD = ver­dop­peln (2 M in eine fM)
  • ZUS = zusam­men (2 fM als eine abma­schen)
  • (…)* = Wie­der­ho­lung der Klam­mer

Schritt für Schritt Anlei­tung

Schritt 1 — Kopf­ober­sei­te — hell­grau meliert (8295)

1. RD.: Faden­ring mit 6 FM (6)
2. RD.: Jede FM VD (12)
3. RD.: Jede 2. FM VD (18)
4. RD.: Jede 3. FM VD (24)
5. RD.: Jede 4. FM VD (30)
6. RD.: Jede 5. FM VD (36)
7.–12. RD.: 36 FM — KM — Faden abschnei­den — ver­kno­ten

Schritt 2 — Kopf­un­ter­sei­te — hell­grau meliert (8295) = Geschen­ke­ver­steck

ZUS Falls Du kein Geschen­ke­fach möch­test, kannst Du nach der 6. Run­de enden. So wird aus dem Tier­kopf eine schlich­te Deko oder eine Medail­le.

1. RD.: Faden­ring mit 6 FM
2. RD.: Jede FM VD (12)
3. RD.: Jede 2. FM VD (18)
4. RD.: Jede 3. FM VD (24)
5. RD.: Jede 4. FM VD (30)
6. RD.: Jede 5. FM VD (36)
7.–12. RD.: 36 FM — KM — Faden abschnei­den — ver­kno­ten

- ab hier in den hin­te­ren Maschen­teil ein­ste­chen -

14.–18. RD.: 36 FM
19. RD.: Jede 5. und 6. FM ZUS (30)
20. RD.: Jede 4. und 5. FM ZUS (24)
21. RD.: Jede 3. und 4. FM ZUS (18)
22. RD.: Jede 2. und 3. FM ZUS (12)
23. RD.: Jede 2. und 3. FM ZUS (12)

Faden abschnei­den, ver­kno­ten und das Loch mit dem Rest­fa­den schlie­ßen. For­me das Häkel­stück rund und drü­cke dann den obe­ren Teil in den unte­ren. Die Run­de mit den losen Maschen­tei­len soll­te nun die obe­re Kan­te bil­den (nähe die­se ggf. fest).

Schritt 3 — Ohren — hell­grau meliert (8295)

1. RD.: Faden­ring mit 6 FM
2. RD.: Jede FM VD (12)
3. RD.: Jede 2. FM VD (18)
4. RD.: Jede 3. FM VD (24)
5. RD.: Jede 4. FM VD (30)
6.–7. RD.: 30 FM
8. RD.: 10 FM, (1 FM, VD)* 5, 10 FM (35)
9. RD.: 10 FM, (VD, 1 FM, VD)* 5, 10 FM (45)
10. RD.: (2 zusam­men)* 5, 25 FM, (2 ZUS)*5 (35)
11. RD.: 5 FM, (jede 2. und 3. FM ZUS)* 8, 6 FM (27)
12. RD.: 5 FM, (jede 3. und 4. FM ZUS)* 4, 6 FM (23)
13. RD.: 5 FM, (2 ZUS)* 6, 6 FM (17)

- Häk­le bei­de Sei­ten mit 8 FM zusam­men -

SCHRITT 4 — Rüs­sel — hell­grau meliert (8295)

1. RD.: Faden­ring mit 4 FM
2. RD.: 4 FM
3. RD.: Jede 3. FM VD (6)
4. RD.: 6 FM
5. RD.: Jede 3. FM VD (8)
6.–9. RD.: 8 FM
10. RD.: Jede 4. FM VD (10)
11.–12. RD.: 10 FM
13. RD.: Jede 5. FM VD (12)
14. RD.: Jede 4. FM VD (15)
15. RD.: 15 FM

Schnei­de den Faden ab und ver­kno­te ihn.

Stop­fe den vor­de­ren und den hin­te­ren Teil mit Füll­wat­te aus. Die Mit­te wird nicht gestopft, son­dern geknickt.

SCHRITT 5 — Mund — hell­grau meliert (8295) — rosé (8206)

1. RD.: Faden­ring mit 6 FM ohne KM

Schnei­de den Faden ab, ver­kno­te ihn. Schlin­ge das rosa Garn an, wen­de die Arbeit und häk­le 1 LM.

2. RD.: (1 FM, ver­dop­peln)* 3 (9)

SCHRITT 6 — Zusam­men­nä­hen

Nähe alle Tei­le an der Kopf­ober­sei­te an:

  • Sicher­heit­s­au­gen zwi­schen der 2. und 3. Run­de
  • Ohren auf Höhe der 8. Run­de mit 7 M Abstand
  • Rüs­sel auf Höhe der 5.–8. Run­de, den Mund dar­un­ter

Varia­tio­nen

Geschen­ke­ver­steck

Die Kopf­un­ter­sei­te kann als Geschen­ke­fach (z.B. für Bon­bons oder Schmuck) ver­wen­det wer­den. Stül­pe in die­sem Fall die Kopf­ober­sei­te nur auf die unte­re Hälf­te ohne sie fest­zu­nä­hen. Bei Bedarf kannst Du die ein­zel­nen Stü­cke mit den Hän­den noch etwas deh­nen, so dass sie bes­ser zusam­men pas­sen.

Deko­ra­ti­on oder Medail­le
Wenn Du den Tier­kopf aus­stopfst, kannst Du ihn mit Hil­fe eins Ban­des zur Medail­le machen.

Die Autoren

REDAKTION

happybabyness.com

Ste­fa­nie Schei­ps

creatiffity.de