Hal­lo­wen Hexen­häus­chen

Gru­se­li­ge Bas­tel­ideen zu Hal­lo­ween

Tuto­ri­al

DIY Anlei­tung

Eine DIY Anlei­tung von happybabyness.com

Mate­ri­al

Schritt für Schritt Anlei­tung

Schritt 1: Bau­ma­te­ri­al vor­be­rei­ten

Lasst die Kin­der zunächst die Eis­stie­le bunt bema­len. Für das Hexen­häus­chen wer­den 9x lila, 2x oran­ge und 2x schwarz benö­tigt.

Schritt 2: Wän­de auf­stel­len

Wenn die Hölz­chen tro­cken sind, kann der Haus­bau begin­nen.

Dazu wer­den die Eis­stie­le mit der unbe­mal­ten Rück­sei­te auf Kle­be­band geklebt, damit die­se spä­ter schön gera­de in einer Rei­he neben­ein­an­der auf­ge­stellt sind. Für die Haus­front benö­tigt Ihr: 1x oran­ge — 9x lila — 1x oran­ge

Dreht die Kon­struk­ti­on anschlie­ßend um und fixiert die Lat­ten mit einem Quer­bal­ken, indem ihr jeweils am obe­ren und am unte­ren Ende einen wei­te­ren Eis­stiel auf­klebt.

Schritt 3: Dach decken

Für das Dach schnei­det Ihr aus schwar­zem Papp­kar­ton ein Drei­eck aus (alter­na­tiv könnt Ihr aber auch nor­ma­len Kar­ton ver­wen­den und die­sen anma­len).

Sta­bi­li­siert den Gie­bel des Daches, indem Ihr rechts und links vom Kar­ton­drei­eck die schwar­zen Eis­stäb­chen auf­klebt.

Schritt 4: Dach­stuhl auf­set­zen

Das ent­stan­de­ne Dach könnt Ihr mit Heiß­kle­ber auf dem Häus­chen befes­ti­gen (alter­na­tiv funk­tio­nie­ren auch Bas­tel­kle­ber oder Holz­leim).

Schritt 5: Deko­rie­ren

Zur Deko­ra­ti­on des Häus­chens könnt Ihr ver­schie­de­ne Hal­lo­ween-Streu­tei­le anbrin­gen. Ein­fa­che­re Din­ge wie Fens­ter und Türen könnt Ihr aus Pap­pe aus­schnei­den und bema­len.

Hin­weis

Gra­tis HALLOWEEN STREUDEKORATION von Lucie fin­dest Du in unse­rem Down­load­be­reich. Falls Du Dich für Hal­lo­ween Pri­ckel­vor­la­gen inter­es­sierst fin­dest Du die­se auf Luci­es Blog.

Die Autoren

REDAKTION

happybabyness.com

Lucie Koch

familyundliving.de