Hal­lo­ween Anhän­ger aus Salz­teig

Gru­se­li­ge Bas­tel­ideen zu Hal­lo­ween

Tuto­ri­al

DIY Anlei­tung

Eine DIY Anlei­tung von happybabyness.com

Mate­ri­al

Schritt für Schritt Anlei­tung

Schritt 1: Figu­ren for­men

Ver­mi­sche zunächst alle Zuta­ten und ver­kne­te sie zu einem elas­ti­schen Salz­teig. Die­sen kannst Du wie Knet­gum­mi model­lie­ren und Figu­ren for­men Ach­tung: Ver­giss dabei nicht ein paar Löcher für die spä­te­re Auf­hän­ger mit ein­zu­ar­bei­ten! Auch ein­ge­stanz­te Muster/Gesichter machen sich gut.

Schritt 2: Trock­nen & Backen

Lass Dei­ne Wer­ke einen Tag lang an der Luft trock­nen, ehe Du sie für eine wei­te­re Stun­de bei 120°C in den Back­ofen stellt.

Schritt 3: Ver­ede­lung

Wer möch­te, kann sei­ne klei­nen Kunst­wer­ke anschlie­ßend mit Acryl- oder Was­ser­far­ben bema­len. Eine dün­ne Lack­schicht dient zum Schluss als Ver­sie­ge­lung, so dass die guten Stü­cke kei­ne Feuch­tig­keit zie­hen und lan­ge schön blei­ben.

Tipp: Ein wenig Glit­zer ver­leiht den Anhän­gern noch einen beson­dern Touch.

Die Autoren

REDAKTION

happybabyness.com