Wim­pel “Baby”

Nähen für das Kin­der­zim­mer

Tuto­ri­al

DIY Näh­an­lei­tung & Schnitt­mus­ter

Eine DIY Anlei­tung von happybabyness.com

Mate­ri­al

Werk­zeug

Schritt für Schritt Anlei­tung

Schritt 1: Motiv­druck

Lege die T‑S­hirt-Folie so in den Dru­cker, dass die wei­ße Sei­te bedruckt wird. Wäh­le dann die Ein­stel­lung “Nor­mal­pa­pier” und dru­cke Dein Wunsch­mo­tiv aus. Ach­te dabei dar­auf, das Motiv vor dem Dru­cken zu spie­geln, da es spä­ter Sei­ten­ver­kehrt auf­ge­bü­gelt wird. Lass die bedruck­te Folie für ca 10 Minu­ten trock­nen und schnei­de die über­schüs­si­gen Rän­der der Folie ab.

Schritt 2: Auf­bü­geln des Motivs

Lege die Folie mit der bedruck­ten Sei­te auf den Stoff und büg­le ihn auf.

Mit einer Bügel­pres­se:

Lege den Stoff mit der Folie in die Bügel­pres­se und und pres­se ca. 60 Sek. bei 160° C.

Mit einem Bügel­eisen:  

Lege den Stoff auf eine har­te, hit­ze­be­stän­di­ge Unter­la­ge und ach­te dar­auf, die gan­ze Flä­che des Motivs mit dem Bügel­eisen abzu­de­cken. Pres­se ca. 90 Sek. bei 170° C (= höchs­te Ein­stel­lung: Leinen/Baumwolle)

Tipp: Falls Du ein Dampf­bü­gel­eisen ver­wen­dest, soll­test Du die­ses gele­gent­lich erset­zen, damit die Flä­che unter den Löchern eben­falls genug Hit­ze abbe­kommt.

Lass den Stoff etwa 2 Minu­ten aus­küh­len.

Schritt 3: Folie ent­fer­nen

Hebe die Folie an einer Ecke an und zie­he sie lang­sam ab.

Tipp: Soll­te sich das Motiv vom Stoff lösen, waren Druck/Hitze nicht genug. Decke dann alles mit Back­pa­pier ab und bügel noch ein­mal dar­über.

Schritt 4: Wim­pel­form

Schnei­de den Stoff in die gewünsch­te Wim­pel­form und ste­cke den lin­ken und rech­ten Rand des Wim­pels, sowie die unte­re Spit­ze mit Nadeln um. Step­pe dann die Kan­ten ein­mal knapp mit der Näh­ma­schi­ne ab. 

Schritt 5: Auf­hän­gung

Klap­pe den obe­ren Teil des Wim­pels so um, dass das Rund­holz hin­durch passt und nähe ein­mal über die gesam­te Brei­te.

Tipp: Am bes­ten legst Du das Holz zunächst hin­ein und steckst den Stoff so ab. 

Schritt 6: Deko­ra­ti­on

Abschlie­ßend kannst Du den Wim­pel mit bun­ten Bän­dern zur Auf­hän­gung, sowie Bom­meln an der unte­ren Kan­te ver­zie­ren.

Hin­weis

Nach dem Auf­bü­geln des Moti­ves kann der Wim­pel gewa­schen wer­den, damit die Folie etwas wei­cher wird. Dies ist aber nicht not­wen­dig.

Die Autoren

REDAKTION

happybabyness.com

Ann-Chris­tin Peters

@diekleinedesignerei