Fuss­ab­druck “Oster­ha­se”

Bas­teln mit Kin­dern zu Ostern

Tuto­ri­al

DIY Anlei­tung

Eine DIY Anlei­tung von happybabyness.com

Mate­ri­al

Schritt für Schritt Anlei­tung

Schritt 1: Vor­be­rei­tung

Lege Dir zunächst Papier, Fin­ger­mal­far­ben, Pin­sel und etwas zum Rei­ni­gen parat (z.B. Schüs­sel mit Was­ser und Hand­tuch…)

Schritt 2: Fuss­ab­druck

Plat­zie­re das Papier auf einer ebe­nen Unter­la­ge (Fuß­bo­den oder Tisch)  und bema­le die Fuß­soh­le Dei­nes Kin­des mit einer Fin­ger­far­be nach Wunsch. Lass Dein Kind dann sei­nen Fuß­ab­druck mit­tig auf das Papier stem­peln.

Hin­weis: Lass für einen Hasen etwas Platz zwi­schen Ver­se und Rand, da dort spä­ter die Ohren auf­ge­malt wer­den.

Rei­ni­ge anschlie­ßend den Kin­der­fuß und lass den Fuß­ab­druck gut trock­nen.

Schritt 3: Hasen gestal­ten

Als nächs­tes wer­den die Fuß­ab­drü­cke in Hasen ver­wan­delt :

Rich­tet den Fuß­abruck senk­recht, mit den Zehen nach unten aus. Malt dem Hasen im Ver­sen­be­reich 2 Ohren, klebt ihm 2 Wackelau­gen auf, zeich­net ihm einen Schnurr­bart (oder klebt ihn mit Wol­le auf) und ver­leiht ihm mit etwas Wat­te ein Puschel­schwänt­z­chen.

Die Autoren

REDAKTION

happybabyness.com