Brust­span­nen in der Schwan­ger­schaft

Hil­fe bei Schwan­ger­schafts­be­schwer­den

Brust­span­nen

Wel­che Ursa­che haben Span­nun­gen in der Brust?

Das Wachs­tum der Brust führt zu Beginn der Schwan­ger­schaft zu Span­nun­gen und damit Über­emp­find­lich­keit. Die­se las­sen aber nach den ers­ten zwölf Wochen (1. Tri­mes­ter) wie­der nach.

Was kannst Du gegen Brust­span­nen tun?

  • gut sit­zen­der BH bei grö­ße­ren Brüs­ten (dehn­bar aber stüt­zend!) 
  • Mas­sa­gen kön­nen das Span­nen in der Brust lin­dern (z.B. mit Oran­gen­blü­ten­öl oder Man­del­öl)
  • Laven­del wirkt beru­hi­gend auf die Haut (z.B. in Form eines Bades oder Umschlä­gen)