Häu­fi­ge Fra­gen

 SSW 12+0 | SSW 12+1 | SSW 12+2 | SSW 12+3 | SSW 12+4 | SSW 12+5 | SSW 12+6

Wel­cher Monat ent­spricht der 12. SSW?

Mit SSW 12 bist Du im 3. Monat schwan­ger und im 1. SCHWANGERSCHAFTSTRIMESTER.

Wel­che Grö­ße hat Dein Baby in SSW 12?

In der 12. Schwan­ger­schafts­wo­che hat Dein Baby eine Grö­ße von etwa 6 cm (SSL) und ein Gewicht von ca. 15 g. Das ent­spricht einer Pflau­me oder Limet­te.

Was zeigt der 12 SSW Ultra­schall?

Indem Dein Kind beginnt am Dau­men zu nukeln trai­niert es auf dem SSW 12 Ultra­schall sei­nen Saug­re­flex.

Die 12. Schwangerschafts­woche

Dein Baby in SSW 12

GESICHTSZÜGE

Dein Würm­chen ist jetzt unge­fähr 5,4 cm groß und wiegt ca. 14 Gramm. Im Ver­gleich zum rest­li­chen Kör­per ist der Kopf noch sehr groß. Nach und nach nimmt das Gesicht Dei­nes Babys immer mehr mensch­li­che Züge an. Auf dem Ultra­schall­bild kannst Du mit etwas Glück nun sogar schon sei­ne nied­li­che Stups­na­se erken­nen. Der Brust­korb des Kin­des hebt und senkt sich immer mal wie­der, als wür­de es atmen. Außer­dem fängt Dein Baby in der 12. SSW an, den Kopf zu bewe­gen, und manch­mal gelingt es ihm, eine Hand zum Gesicht zu füh­ren.

SAUGREFLEX

Was für ein Fort­schritt: Da auch der Saug­re­flex sich immer mehr aus­bil­det, kann es nun zum ers­ten Mal an sei­nem Dau­men nuckeln! Die Ner­ven­bah­nen sind bereits so weit ent­wi­ckelt, dass Dein Baby sei­ne Fäus­te bal­len und mit den Füß­chen wip­pen kann. Wäh­rend es im Frucht­was­ser schwimmt und zap­pelt, macht es nun ers­te Lern­er­fah­run­gen, die sein Gehirn anre­gen. Du musst Dich nur noch ein paar Wochen gedul­den, bis Du die Bewe­gun­gen Dei­nes Kin­des end­lich spü­ren kannst.

Die wer­de­ne Mut­ter in SSW 12

FRUCHTWASSERUNTERSUCHUNG

Beson­ders Müt­tern ab 35 Jah­ren rät der Arzt viel­leicht, das Baby auf mög­li­che Fehl­bil­dun­gen oder Krank­hei­ten zu unter­su­chen. Eine Metho­de dazu ist die Frucht­was­ser­un­ter­su­chung (auch Amnio­zen­te­se genannt). Sie kann ab der 13. SCHWANGERSCHAFTSWOCHE durch­ge­führt wer­den.

KRITISCHE PHASE

Am Ende der 12. SCHWANGERSCHAFTSWOCHE haben Du und Dein Baby einen wich­ti­gen Mei­len­stein erreicht. Die kri­ti­sche Pha­se der Schwan­ger­schaft ist über­stan­den und das Risi­ko einer Fehl­ge­burt sinkt ab jetzt rapi­de. Noch eine gute Nach­richt: Wenn Du in den ver­gan­ge­nen Schwan­ger­schafts­wo­chen mit star­ker Übel­keit zu kämp­fen hat­ten, kannst Du nun damit rech­nen, dass dies nach­lässt. Ab SSW 12 haben sich die meis­ten Frau­en an das Schwan­ger­schafts­hor­mon HCG gewöhnt. Puh, end­lich Erleich­te­rung!

Der wer­de­ne Vater in SSW 12

PAPA-MODUS

Ertappst Du Dich dabei, wie Du in frem­de Kin­der­wa­gen schaust? Fragst Du Dich, wel­ches Spiel­zeug Du Dei­nem Kind nach der Geburt wohl als ers­tes kau­fen kannst? Oder bist Du noch ein wenig zurück­hal­tend und hast gar kei­ne rich­ti­ge Vor­stel­lung davon, wie das Leben mit Kind sein wird? Bei­des ist in Ord­nung und sagt nichts dar­über aus, ob Du ein guter Vater wirst oder nicht. Man­che Män­ner brau­chen ganz ein­fach län­ger, sich auf die Schwan­ger­schaft der Frau ein­zu­stel­len. Ganz beson­ders dann, wenn die Nach­richt, Vater zu wer­den, sie über­rascht hat. Frü­her oder spä­ter kommt aber bestimmt jeder in den Baby-Modus – ver­spro­chen!

Die Schwanger­schafts­wochen