Häu­fi­ge Fra­gen

 SSW 13+0 | SSW 13+1 | SSW 13+2 | SSW 13+3 | SSW 13+4 | SSW 13+5 | SSW 13+6

Wel­cher Monat ent­spricht der 13. SSW?

Mit SSW 13 bist Du im 4. Monat schwan­ger und im 2. Schwan­ger­schaft­s­tri­mes­ter.

Wel­che Grö­ße hat Dein Baby in SSW 13?

In der 13. Schwan­ger­schafts­wo­che hat Dein Baby eine Grö­ße von etwa 10 cm (SSL) und ein Gewicht von ca. 70 g. Das ent­spricht einer Zitro­ne.

Was zeigt der 13 SSW Ultra­schall?

Dein Baby reagiert auf Bewe­gun­gen beim SSW 13 Ultra­schall mit ers­ten Mimi­ken.

Die 13. Schwangerschafts­woche

Dein Baby in SSW 13

MIMIK

Das Gesicht Dei­nes Babys ist kaum grö­ßer als Dei­ne Dau­men­kup­pe, und doch beginnt das Unge­bo­re­ne schon, sei­ne Mimik aus­zu­pro­bie­ren: Es öff­net den Mund, run­zelt die Stirn, schmatzt mit den Lip­pen, wenn ein Fin­ger­chen sie zufäl­lig berührt.

WIEGEN & SCHAUKELN

Und das Baby ent­deckt einen ganz neu­en Genuss, näm­lich: gewiegt und geschu­ckelt zu wer­den. Denn zwi­schen der 12. SSW und der 14. SSW beginnt das Gleich­ge­wichts­or­gan im Innen­ohr, auf Bewe­gun­gen zu reagie­ren, ganz beson­ders auf rhyth­mi­sches Hin und Her oder Auf und Ab. Reiz­lei­tun­gen aus dem Innen­ohr akti­vie­ren im Gehirn die Berei­che, die für Wohl­be­ha­gen und Beru­hi­gung sor­gen. Wann immer Du Dich also bewegst, sei es beim Spa­zie­ren­ge­hen, Tan­zen oder beim Sport: Dein Kind fühlt sich beson­ders wohl dabei — wie auch spä­ter, wenn Du es her­um trägst.

Die wer­de­ne Mut­ter in SSW 13

FROHE BOTSCHAFT

Für vie­le Frau­en beginnt mit dem 2. TRIMESTER der schöns­te Teil der Schwan­ger­schaft. Falls Du bis­her noch nichts ver­ra­ten hast, ist nun end­lich die Zeit gekom­men, die fro­he Nach­richt offi­zi­ell zu ver­kün­den. Bekann­te, Freun­de und natür­lich die Fami­lie – alle sol­len von dem gro­ßen Glück erfah­ren. Wisst Ihr schon, wie Ihr es Euren Liebs­ten mit­tei­len möch­tet? Eher sach­lich oder doch krea­tiv? Den künf­ti­gen Groß­el­tern fei­er­lich ein Ultra­schall­bild über­rei­chen? Dem Onkel eine Baby­sit­ter-Aus­stat­tung schen­ken?

Geschwis­ter

Ob Du den gro­ßen Geschwis­tern bereits jetzt von dem Baby erzählst, hängt vom Alter der Kin­der ab. Älte­re Kin­der wer­den recht früh mit­be­kom­men, dass sich in der Fami­lie etwas tut. Bei klei­ne­ren Kin­dern, unter zwei Jah­ren, kannst Du viel­leicht noch ein biss­chen war­ten.

Arbeit­ge­ber

Dei­nen Arbeit­ge­ber soll­test Du aber so bald wie mög­lich über Dei­ne Schwan­ger­schaft infor­mie­ren. Denn nur, wenn er von Dei­ner Schwan­ger­schaft weiß, kann er dar­auf ach­ten, dass die Bestim­mun­gen des Mut­ter­schutz­ge­set­zes ein­ge­hal­ten wer­den, die Sie und Ihr Baby schüt­zen sol­len.

Der wer­de­ne Vater in SSW 13

CLUBMITGLIED

Das Geheim­nis ist gelüf­tet, alle kön­nen jetzt wis­sen, dass Du bald Papa wirst. Die meis­ten Män­ner erfüllt es mit gro­ßem Stolz, ein Kind gezeugt zu haben. Ande­re Väter wer­den Dir viel­leicht auf die Schul­ter klop­fen und Dich im „Club“ will­kom­men hei­ßen. Wahr­schein­lich wer­den sie Dir auch aben­teu­er­li­che Geschich­ten über das Leben mit Kind erzäh­len, von durch­wach­ten Näch­ten bis hin zu Kin­der­krank­hei­ten, die gleich die gan­ze Fami­lie lahm­le­gen. Aber immer posi­tiv den­ken. Du wirst ganz bestimmt Dei­ne eige­nen Erfah­run­gen machen – und die sind meist anders, als vor­her gedacht.

Die Schwanger­schafts­wochen