Hefe­zopf 

Ein klas­si­ker der Back­ge­schich­te

Kate­go­rie

Kuchen

Stu­fe

mit­tel

Zeit

ca. 2 Stun­den

Kalo­rien

155 kcal

Backen

Hefe­teig Rezept

Ein Rezept-Tipp von happybabyness.com

Zuta­ten

  • 500 g Mehl

  • 250 ml Milch (lau­warm)

  • 80 g But­ter oder Mar­ga­ri­ne

  • 50 g Zucker

  • 1 Pck. Tro­cken­he­fe

  • 1 Pck. Zitro­nen­scha­le (z.B. Dr. Oetker)

  • 1 TL Salz

  • 2 Eier

  • Salz Pri­se

  • Zucker Pri­se

  • Hagel­zu­cker (optio­nal)

Nähr­wer­te

  • Kalo­rien 7% 7%
  • Pro­te­in 4% 4%
  • Fett 4% 4%
  • Koh­len­hy­dra­te 16% 16%

Schritt für Schritt Anlei­tung

Schritt 1

Zer­las­se die But­ter unter stän­di­gem Rüh­ren in einem Topf und las­se sie etwas abküh­len. 

Ver­rüh­re dann alle tro­cke­nen Zuta­ten des Tei­ges, gib das flüs­si­ge Fett hin­zu und lass das Gan­ze für etwa 60 Minu­ten ruhen.

Schritt 2 — Flech­ten

Gib den Teig auf eine bemehl­te Arbeits­flä­che, kne­te ihn gut durch und tei­le ihn dann in 3–4 gleich gro­ße Stü­cke. For­me jedes Teil­stück zu einer Schlan­ge und flech­te dar­aus einen Zopf.

Schritt 3

Ver­rüh­re ein Ei mit etwas Salz und Zucker und bepins­le Dein Hefe­ge­bäck mit der Mas­se.

Streue abschlie­ßend etwas Hagel­zu­cker über das Gebäck und lass das Gan­ze wei­te­re 30 Minu­ten ruhen. 

Schritt 4

Hei­ze in der Zwi­schen­zeit den Back­ofen auf 180 Grad (Ober-/Un­ter­hit­ze) vor und gib den Hefe­zopf nach der Geh­zeit für etwa 30 Minu­ten in den Ofen. Anschlie­ßend soll­te er eine schö­ne Bräu­ne haben.

Die Autoren

REDAKTION

happybabyness.com

Ricar­da Bor­gelt

hobbyzauber.wordpress.com