Tor­tel­li­ni-Gra­tin

Gesun­de Küche über­ba­cken

Kate­go­rie

Haupt­spei­se

Stu­fe

leicht

Zeit

ca. 30 Minu­ten

Kalo­rien

Kochen

Auf­lauf Rezept

Ein Rezept-Tipp von happybabyness.com

Das Tor­tel­li­ni-Gra­tin mit Gemü­se ist für Kin­der ab 1 Jahr geeig­net.

Zuta­ten

  • 2 Pck. Tor­tel­li­ni am bes­ten frisch
  • 2 Pck. Schin­ken­wür­fel
  • 1 Pck. Sah­ne
  • 1 Pck. Käse gerie­ben
  • Gemü­se nach Wahl
  • 1 Zwie­bel
  • Milch
  • Brü­he
  • Salz & Pfef­fer
  • But­ter­schmalz (alter­na­tiv Öl)

Schritt für Schritt Anlei­tung

Schritt 1

Schnei­de die Zwie­bel in Wür­fel und bra­te sie in etwas Öl oder But­ter­schmalz an. Gib die Schin­ken­wür­fel hin­zu und düns­te alles mit­ein­an­der.

Schritt 2

Koche die Tor­tel­li­ni in etwas gesal­ze­nem Was­ser kurz auf.

Tipp: Ach­te dar­auf, die Nudeln nicht zu lan­ge zu kochen, da sie sonst spä­ter zu weich wer­den.

Schritt 3

Gib die Sah­ne, etwas Milch und Brü­he zu den Zwie­beln und dem Schin­ken und lass alles kurz auf­ko­chen.

Schritt 4

Füge nach Belie­ben etwas Gemü­se (z.B. Erb­sen, Karot­ten) hin­zu und schme­cke das Gan­ze mit Salz und Pfef­fer ab.

Schritt 5

Fül­le die Tor­tel­li­ni in eine leicht gefet­te­te Auf­lauf­fom, gie­ße die Sah­ne­so­ße mit dem Gemü­se dar­auf und streue den gerie­be­nen Käse dar­über.

Schritt 6

Backe das Tor­tel­li­ni-Gra­tin im vor­ge­heiz­ten Back­ofen bei 200° Grad Ober-/Un­ter­hit­ze, bis der Käse geschmol­zen und leicht gebräunt ist (ca. 20 Minu­ten).

Die Autoren

REDAKTION

happybabyness.com

Julia Mey­er

@jumey1984