Roh­kost-Clown

Humor geht durch den Magen

Kate­go­rie

Snack

Stu­fe

leicht

Zeit

ca. 10 Minu­ten

Kalo­rien

Kochen

Par­ty Rezept

Ein Rezept-Tipp von happybabyness.com

Der Roh­kost Clown ist je nach Gemü­se Zusam­men­stel­lung bereits für Kin­der ab 1 Jahr geeig­net.

Zuta­ten

  • 1 Salat­gur­ke
  • 2 Papri­ka rot & gelb
  • 1 Kohl­ra­bi
  • 2 Möh­ren
  • 2–3 Cock­tail­to­ma­ten

Schritt für Schritt Anlei­tung

Schritt 1

Wasche zunächst das Gemü­se.

Schritt 2

Schnei­de die Gur­ken in Schei­ben und lege damit das Gesicht des Clowns.

Schritt 3

Hobel die Möh­ren mit einer fei­nen Rei­be und plat­zie­re sie als Haa­re um den Kopf.

Schritt 4

Deko­rie­re zwei run­de Kohl­ra­bi­schei­ben als Augen auf dem Gur­ken­ge­sicht und schnei­de aus dem Rest klei­ne Strei­fen für den Mund zu.

Schritt 5

Tei­le die rote Papri­ka in ver­schie­den gro­ße Stü­cke. Ver­wen­de 2–3 gro­ße Strei­fen für den Mund und den Rest für den Hut.

Schritt 6

Zer­klei­ne­re die gel­be Papri­ka in Strei­fen oder Rin­ge und deko­rie­re damit eine Schlei­fe oder ein Hemd für den Clown.

Schritt 7

Hal­bie­re abschlie­ßend die Toma­ten und plat­zie­re zwei Häl­fen als Augen auf den Kohl­ra­bi­schei­ben und den Rest als rote Clowns­na­se.

Hin­weis

Der Viel­falt der Gemü­se­sor­ten sind kei­ne Gren­zen gesetzt — je bun­ter des­to gesün­der.

Varia­ti­on

Selbst­ver­ständ­lich kann der Clown auch aus Obst gelegt wer­den (z.B. Kiwi — Apfel — Man­da­ri­ne — Bana­ne — Erd­bee­ren).

Die Autoren

REDAKTION

happybabyness.com

“Die Zuta­ten kön­nen je nach Vor­lie­be und Alter der klei­nen Snack­freun­de vari­ie­ren.”

Son­ja Michiels

@vince.und.len