Stock­brot

Die­ses Brot schmeckt nach Aben­teu­er pur

Kate­go­rie

Brot

Stu­fe

leicht

Zeit

ca. 2 Stun­den

Kalo­rien

433 kcal

Backen

Brot­re­zept

Ein Rezept-Tipp von happybabyness.com

Als Stock­brot wird eine Brot­sor­te bezeich­net, bei der der Teig, häu­fig ein Hefe­teig, um einen Stock gewi­ckelt und über der Glut eines offe­nen Feu­ers geba­cken wird.

Das Backen von Stock- bzw. Knüp­pel­brot ist beliebt auf Volks- und Fami­li­en­fes­ten, bei Kin­der­ge­burts­ta­gen und auf Schul­fahr­ten zu jeder Jah­res­zeit, ob im Som­mer, im Win­ter oder beim Oster­feu­er. Oft wird eine Vari­an­te von Mini-Stock­brot auf Mit­tel­al­ter- oder Weih­nachts­märk­ten ange­bo­ten.

In der Schweiz wird es auch Schlan­gen­brot genannt, im Osten Deutsch­lands ist es als Knüp­pel­brot, Knüp­pel­ku­chen (nicht zu ver­wech­seln mit der seit Ende des 19. Jahr­hun­derts bekann­ten (ost­frie­si­schen) Knüp­pel­tor­te, die mit­un­ter auch als Knüp­pel­ku­chen bezeich­net wird) oder Knüp­pel­teig bekannt.

Das Stock­brot ist für Kin­der ab 8 Mona­ten geeig­net.

Zuta­ten

  • 400 g Mehl
  • 1 Pck. Tro­cken­he­fe
  • 1 EL Zucker
  • ½ TL Salz
  • 2 EL Öl

Werk­zeug

  • 1 Stock pro Per­son
  • offe­nes Feu­er

Nähr­wer­te

  • Kalo­rien 21% 21%
  • Pro­te­in 14% 14%
  • Fett 8% 8%
  • Koh­len­hy­dra­te 52% 52%
  • Zucker (zuge­setzt) 4% 4%
  • Bal­last­stof­fe 1% 1%

Schritt für Schritt Anlei­tung

Schritt 1

Ver­ar­bei­te die Zuta­ten zu einem ein­fa­chen Hefe­teig und lass die­sen etwas gehen.

Schritt 2

Wick­le etwas Teig dünn um einen Stock und hal­te die­sen über die Flam­men, bis der Teig fest und leicht gebräunt ist.

Ver­zehr­tipp

Das Brot ist eine tol­le Bei­la­ge zu allen Gerich­ten. Mit etwas Hasel­nuss­creme schmeckt es nicht nur Kin­dern zum Nach­tisch.

Varia­ti­on

Das Stock­brot Rezept lässt sich mit einer hand­voll fri­scher Kräu­ter (z.B. Bälauch, Thy­mi­an, Ros­ma­rin) schnell vari­ie­ren und schmeckt so noch bes­ser.

Die Autoren

REDAKTION

happybabyness.com

Son­ja Fei­er­abend

crafting-cafe.blogspot.de