Was­ser­ski-Anla­ge Lan­gen­feld

Frei­zeit­tipp in Nord­rhein-West­fa­len (NRW)

Die­ser Bei­trag ent­hält unbe­zahl­te Wer­bung (*)

Warm — Wär­mer — Was­ser­ski

Wir haben wie­der ein wirk­lich span­nen­des Aus­flugs­ziel für die war­me und halb­war­me Jah­res­zeit auf­ge­tan: Die Was­ser­ski-Anla­ge in Lan­gen­feld.

Hier kann man ent­we­der eine Zwei­stun­den- oder Ganz­tags­kar­te für die Seil­bahn erste­hen und sich dann nach Her­zens­lust über das Was­ser zie­hen las­sen. Es gibt eine kur­ze Ein­wei­sung und dann kann es auch schon los­ge­hen.

AUSFLUGSTIPPS_Familien_Unterwegs_Kind_NRW_Nordrhein-Westfalen_Bergisch-Gladbach_Spielplatz_Kleine_Dombach

Bil­der © stadt­kon­fet­ti

Ab in die Wel­len

Den guten Fah­rern ste­hen Ram­pen zur Ver­fü­gung. Aber auch schon die klei­ne­ren Kin­der kön­nen fah­ren, Vor­aus­set­zung ist aller­dings, dass sie sicher schwim­men kön­nen. Was­ser­ski Lan­gen­feld bie­tet Kur­se in jeder Form an. Für Schü­ler oder Erwach­se­ne, für Was­ser­ski und Wake­board. Selbst Feri­en­kur­se und Kin­der­ge­burts­ta­ge kann man hier buchen.

Aber die Was­ser­ski-Anla­ge hat noch viel mehr zu bie­ten! Es gibt eine tol­le Bade­stel­le, einen gro­ßen Spiel­platz und Gas­tro­no­mie, das See­haus.

Es gibt natür­lich auch eine Beach­bar, in der in regel­mä­ßi­gen Abstän­den Bands spie­len.

Kurz­in­for­ma­ti­on

Was­ser­ski Lan­gen­feld
Baum­ber­ger Str. 88, D-40764 Lan­ge­feld
web wasserski-langenfeld.de

* Die­ser Test wur­de ohne das Wis­sen des Ver­an­stal­ters durch­ge­führt und spie­gelt allein die Mei­nung des Autors wie­der.