Kunst­mu­se­um Vil­la Zan­ders
Ber­gisch-Glad­bach

Aus­flugs­tipp in Nord­rhein-West­fa­len (NRW)

Die­ser Bei­trag ent­hält unbe­zahl­te Wer­bung (*)

DAS KUNSTMUSEUM VILLA ZANDERS

Wisst Ihr eigent­lich, dass dsa Kunst­mu­se­um ein ganz her­vor­ra­gen­des Pro­gramm für Kin­der und Jugend­li­che bie­tet?
Das Kunst­mu­se­um Vil­la Zan­ders bie­tet einen Sack vol­ler abge­fah­re­ner Work­shops, Füh­run­gen und DIY-Ange­bo­te für Men­schen jeden Alters, ganz beson­ders schö­ne aller­dings für Kin­der und Jugend­li­che.

DAS ANGEBOT…

…der Vil­la Zan­ders für Kin­der und Jugend­li­che ist so viel­fäl­tig, dass man gar nicht weiß, wo man anfan­gen soll.

Wir wer­den mal unser Bes­tes tun 😉

BEGLEITPROGRAMM: ES GIBT…

…zu jeder aktu­el­len Aus­stel­lung ein reich­hal­ti­ges Begleit­pro­gramm, das Ver­an­stal­tun­gen bie­tet, die auf unter­schied­li­che oder aber auch über­grei­fen­de Alters­grup­pen zuge­schnit­ten ist.

Bil­der © A. Arnold

Das Sonn­tag­s­a­te­lier

Die The­men der Aus­stel­lun­gen wer­den im Sonn­tags-Ate­lier auf­ge­grif­fen und mit der Unter­stüt­zung von Muse­ums­päd­ago­gen künst­le­risch bear­bei­tet.

Das Ate­lier eig­net sich für Besu­che­rIn­nen jeden Alters und fin­det jeden 1. Sonn­tag im Monat von 11:00 – 13:00 Uhr statt. Eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich, max. 25 Per­so­nen.
Das Kunst­la­bor

Das Kunst­la­bor ist ein inklu­si­ver Work­shop für jun­ge Men­schen, der eben­falls am The­ma der aktu­el­len Aus­stel­lung unter Anlei­tung eines jun­gen Teams neue Mate­ria­li­en, Tech­ni­ken und Kunst­rich­tun­gen ver­mit­telt.

Das Kunst­la­bor ist für behin­der­te und nicht behin­der­te Jugend­li­che ab 13 Jah­ren gedacht. Jeden 2. Sams­tag im Monat, 14:00 –17:30 Uhr fin­det die­ses Ange­bot statt. Eine Anmel­dung nicht erfor­der­lich und die Teil­nah­me kos­ten­los.
Mit Baby ins Muse­um
Ja, ja, die Babys haben wahr­schein­lich kei­nen kul­tu­rell-krea­ti­ven Input von einer Füh­rung. Aber bei “Mit Baby ins Muse­um” dür­fen Müt­ter und Väter sich mal ganz in Ruhe durch die Aus­stel­lung füh­ren las­sen. Und das ohne Gemau­le und schlech­tes Gewis­sen, wenn die Klei­nen schrei­en oder gestillt wer­den müs­sen. Die gan­ze Akti­on läuft in Zusam­men­ar­beit mit der Katho­li­schen Fami­li­en­bil­dungs­stät­te.

Gehen Sie jeden 1. Mitt­woch im Monat zwi­schen 10:30 – 12:00 Uhr mit Ihrem “Baby ins Muse­um”, solan­ge es unter einem Jahr alt ist. Eine Anmel­dung ist erwünscht.
Indi­vi­du­el­le Ange­bo­te

Zu jeder Aus­stel­lung gibt es zudem indi­vi­du­el­le Ange­bo­te für Kin­der­gär­ten, Schu­len und ande­re Grup­pen. Hier kön­nen die Ter­mi­ne und auch die Pas­sung an das Alter der Teil­neh­me­rIn­nen ange­passt wer­den. Infor­mie­ren Sie sich doch ein­fach mal im Muse­um!

MAß­GE­SCHNEI­DER­TE ANGEBOTE

Für Kin­der und Jugend­li­che gibt es tol­le Ange­bo­te, die man für Klas­sen, Kin­der­gär­ten oder Jugend­grup­pen buchen kann. Je nach Alter, Fähig­keit und Inter­es­se wer­den hier die Work­shops gestal­tet.

Das KiTa-Ate­lier

Neu­gie­rig machen auf Kunst und Krea­ti­vi­tät. Und das schon in ganz jun­gem Alter. Nach einer kur­zen Bild­be­trach­tung eines Ori­gi­nals aus der Aus­stel­lung wird sel­ber gewer­kelt.

Für eine Gebühr von 4,00 € pro Kin­der­gar­ten­kind gibt es den Ein­tritt, fach­li­che Betreu­ung und die Mate­ri­al­kos­ten.
Work­shops für Schu­len und ande­re Grup­pen

Um Schü­ler zu moti­vie­ren, sich mit Kunst und Kul­tur in der Begeg­nung aus­ein­an­der­zu­set­zen, eig­nen sich die Work­shops des Kunst­mu­se­ums Vil­la Zan­ders. die in Zusam­men­ar­beit mit den Leh­rern und Betreu­ern gestal­tet wer­den, ganz beson­ders gut. Jen­seits von Schul­form oder Alter wird durch das Mit- und Sel­ber­ma­chen die Neu­gier­de geför­dert.

Sicher span­nend sind auch die Work­shops zu den The­men “Kunst aus Papier” oder “Vil­la Zan­ders im Her­zen von Ber­gisch Glad­bach”.

Auch hier gilt eine Gebühr von 4,00 € pro Teil­neh­mer. Die­se beinhal­tet eine kur­ze Füh­rung durch das Haus, Ein­tritt und Mate­ri­al­kos­ten.

Und noch viel mehr…

Koope­ra­tio­nen im Rah­men der Kul­tur­strol­che oder der Kul­tur­s­couts ste­hen natür­lich eben­so auf der Agen­da wie die Zusam­men­ar­beit als Bil­dungs­part­ner mit regio­na­len Schu­len.

Oder buchen Sie einen Kin­der­ge­burts­tag im Muse­um? Hier kann gemalt, gekleckst und gewer­kelt wer­den. Ein Mit­ar­bei­ter des Muse­ums gibt Hil­fe­stel­lung und unter­stützt.

Fazit

Kurz und knapp… SO GEHT KUNST!

Kurz­in­for­ma­ti­on

Kunst­mu­se­um Vil­la Zan­ders
Kon­rad-Ade­nau­er-Platz 8, D‑51465 Ber­gisch Glad­bach
pho­ne 02202 — 142334 (Ter­min­ab­spra­che)
mail info@villa-zanders.de
web villa-zanders.de

* Die­ser Test wur­de ohne das Wis­sen des Ver­an­stal­ters durch­ge­führt und spie­gelt allein die Mei­nung des Autors wie­der.