Drah­ti­ge Lie­bes­grü­ße

Bas­teln mit Papier

Tuto­ri­al

DIY Anlei­tung

Eine DIY Anlei­tung von happybabyness.com

Wei­te­re tol­le Geschenk­ideen zum Valen­tins­tag fin­dest Du auf Regi­nas Blog.

Mate­ri­al

Werk­zeug

Schritt für Schritt Anlei­tung

Schritt 1: Kar­ten­roh­ling (ohne Craft­pa­pier)

Hole Dir zunächst das brau­ne Innen­le­ben aus einer Geschenk­pa­pier­rol­le her­aus und brei­tet die­ses mög­lichst eben auf dem Tisch aus. Bede­cke es dann mit einem dün­nen Baum­woll­tuch und büg­le es bei gerin­ger Hit­ze glatt.

Schritt 2: Kar­ten­roh­ling (mit Craft­pa­pier)

Schnei­de das so ent­stan­de­ne “Craft­pa­pier” auf Post- oder Klapp­kar­ten­grö­ße zu und kle­be auf die Rück- bzw. Innen­sei­te mit Kle­be­stift ein etwas klei­ne­res wei­ßes Stück Papier, auf das Du spä­ter Dei­ne Nach­richt schreibst.

Schritt 3: Bild­ge­stal­tung

Bekle­be anschlie­ßend das Deck­blatt mit bun­ten Masking/Washi Tape Strei­fen um ein wenig Far­be auf Dei­ne Kar­te zu brin­gen.

Schritt 4: Draht-Motiv

Über­le­ge Dir nun, ein Motiv, wel­ches Du aus Draht bie­gen willst (hier: Schrift­zug “love” und ein Herz).

Tipp: Wenn Du den Draht vor dem Bie­gen mit dem Nudel­holz glät­test, kannst du die gröbs­ten Knick­stel­len leicht ent­fer­nen.

Schritt 5: Deko­rie­ren

Male den Draht anschlie­ßend mit wei­ßer Bas­tel­far­be an oder lackie­re ihn mit Nagel­lack. Sobald das Motiv tro­cken ist, kannst Du das Gebin­de mit Sekun­den­kle­ber auf der Kar­te fixie­ren. Wei­te­re tol­le Geschenk­ideen zum Valen­tins­tag fin­dest Du auf Regi­nas Blog.

Die Autoren

REDAKTION

happybabyness.com

Regi­na Rau

kleineherzensdiebe.com