Alle mei­ne Renn-Ent­lein

Spiel im Gar­ten

Tuto­ri­al

DIY Anlei­tung

Eine DIY Anlei­tung von happybabyness.com

Mate­ri­al

Schritt für Schritt Anlei­tung

Schritt 1

Fül­le einen hohen Behäl­ter mit Was­ser und lass die Ent­lein dar­in plant­schen.

SICHERHEITSHINWEIS

Quiet­sche Enten soll­ten nach dem Gebrauch immer ent­leert wer­den! Andern­falls kön­nen sich dar­in Kei­me und Krank­heits­er­re­ger bil­den, wes­halb Dein Kind Gum­mi­tie­re nie aus­nu­ckeln soll­te.

Spie­len & Ler­nen

Spie­len & Ler­nen

Die­ses spiel för­dert:

  • Hand-Augen-Koor­di­na­ti­on
  • Grei­fen, Tau­chen, Sprit­zen,
  • Len­ken, Pus­ten, Zie­len, Jagen
  • Wett­kampf

Vari­an­te für Klein­kin­der (0–2 Jah­re)

Für Babys und Klein­kin­der sind Bade­en­ten ein gern gese­he­ner Beglei­ter in Bade­wan­ne und Pool. Sie schwim­men nicht nur, son­dern eige­nen sich auch her­vor­ra­gend zum Grei­fen, Tau­chen und fast noch wich­ti­ger — Sprit­zen!

Vari­an­te für Minis (ab 2 Jah­re)

Mit der immer bes­ser wer­den­den Moto­rik kön­nen Quiet­sche­en­ten all­mäh­lich ziel­ge­rich­tet gelenkt wer­den. Wie wäre es also wenn die Ente einen klei­nen Hin­der­nis­par­cour umschwim­men muss, oder vor­ge­ge­be­ne Zie­le (z.B. Papa) ansprit­zen muss?

Vari­an­te für meh­re­re Kin­der (ab 3 Jah­re)

Nach­dem die Ente sich im Sprit­zen geübt hat, wird sie irgend­wann selbst zum Ziel. Denn im gro­ßen Wett­ren­nen wird sie ordent­lich nass. Helft Eurer Ente als ers­te die Ziel­li­nie zu errei­chen, indem ihr sie ins Fina­le pus­tet, ordent­lich Wel­len macht, oder ihr mit einer Was­ser­pis­to­le, den nöti­gen Antrieb ver­leiht.

Die Autoren

REDAKTION

happybabyness.com